Über

Was ist die Wanderausstellung „BNE in Sachsen“?

Die Ausstellung wird jährlich in einer anderen Stadt in Sachsen vorbereitet und eröffnet. Anschließend wandert die Ausstellung durch verschiedene sächsische Städte. 2018/19 gibt es folgende Stationen:

ZeitraumAnlass/ Ort
01.10.2018 – 06.10.2018Umundu-Festival, Dresden
08.10.2018 – 18.10.2018Hörsaalzentrum, TU Dresden
16.01.2019 – 08.02.2019Sächsisches Staatsministerium für Kultus, Dresden
04.03.2019 – 22.03.2019Neues Rathaus, Leipzig
25.03.2019 – 08.04.2019Umweltinformationszentrum, Leipzig
11.04.2019 – 03.05.2019Augusteum, Universität Leipzig
04.05.2019 – 30.06.2019Umweltzentrum, Chemnitz
01.07.2019 – 20.08.2019Umweltzentrum, Freital

Die Ausstellung soll die vielfältigen Initiativen, Projekte und Akteur/innen zur nachhaltigen Entwicklung an sächsischen Bildungseinrichtungen einer größeren Öffentlichkeit bekannt machen sowie zum Mit- und Nachmachen anregen. Sie präsentiert ein breites Themenspektrum von Bildungsangeboten für eine nachhaltige Lebensweise. Dargestellt werden Projekte schulischer und außerschulischer Bildungseinrichtungen im Spannungsbogen des lebenslangen Lernens: Von der frühkindlichen Bildung bis zur Weiterbildung der Menschen jeden Alters.
Es handelt sich um eine Gemeinschaftsinitiative des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, der Akademie der sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt und dem BNE–Portal Sachsen. Die Koordination der Neuauflage 2018/19 obliegt der Lokalen Agenda Dresden. Damit liegt auch der inhaltliche Fokus auf Dresden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an uns.
Ansprechpartnerin: Juliane Pohlack, Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
E-Mail-Kontakt