Allgemein, Angebot nutzen!

Mit Designmethoden die eigenen Stärken erkennen – Projekt „Entwerfen – Verstehen“

Was steckt drin?

Mittels der Design-Thinking-Methode werden die Teilnehmer*innen in fünf Schritten durch einen Gestaltungsprozess begleitet. Sie erarbeiten im iterativen Prozess eine Lösung zu einem vorgegebenen Thema bzw. einer Herausforderung.
Die Schüler*innen entwickeln konkrete Ideen und visualisieren diese an Hand verschiedener Methoden. Im Anschluss stellen die Teilnehmer*innen ihre Ergebnisse in einer kleinen Präsentation vor. Ziel dieses Projektes ist es, mithilfe von Designmethoden
Gestaltungskompetenzen zu vermitteln und das Reflexionsvermögen zu schärfen. Die
eigenen Stärken und Kompetenzen werden im Gestaltungsprozess erkannt und gezielt
entwickelt.

Wo geht’s hin?

Wir möchten, dass Schüler*innen in Sachsen die Möglichkeit haben, an praxis- und
kooperationsorientiertem Unterricht teilzunehmen. So können sie schneller und effektiver herauszufinden, wo ihre Kernkompetenzen liegen. Wir wollen dazu beitragen, dass Bildungseinrichtungen sich für fachübergreifendes Denken öffnen, um die
Herausforderungen unserer Zeit zu erkennen und zu bearbeiten.

Kontakt:

annett[ät]studioheyho.com
http://www.studioheyho.com

Logoleiste heyho!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.